• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

09.02.2013   Hauptversammlung des Fördervereins

Vor kurzem fand die Hauptversammlung des Vereins zur Förderung der Jugendarbeit im Gesangvereins Frohsinn Kuchen in der Gaststätte Staubbach statt.   

Im Vordergrund standen Neuwahlen der Vereinsführung an, da Uwe Lövesz (1. Vorsitzender), Michael Ramminger (2. Vorsitzender) und Wolfgang Lorenz (Kassier) ihre Ämter niederlegten. 

Uwe Lövesz berichtete zuvor über die Tätigkeiten des Vereins im vergangenen Jahr und bedankte sich bei den Mitgliedern für ihr Vertrauen, das sie ihm für seine bisherige Tätigkeit als 1. Vorsitzenden entgegengebracht haben. 

In seinem Kassenbericht berichtete Kassier Wolfgang Lorenz von einem ruhigen Geschäftsjahr, dass erfreulich mit einem positiven Ergebnis abgeschlossen wurde.

Bei der Kassenprüfung gab es keine Beanstandungen was die Kassenprüfer Emil Eckle und Saverio Cannatella bestätigten.

Die Entlastungen der Vorstandschaft übernahm Knut Schmid. 

Eine Namensänderung des Vereins in „Verein zur Förderung der Kultur und Jugend im Gesangverein Frohsinn“ wurde einstimmig beschlossen.

 

Sehr erfreulich verliefen die Neuwahlen, denn alle freigewordenen Ämter konnten wieder besetzt werden.

Michael Ramminger wurde einstimmig zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt. Uwe Lövesz übernimmt das Amt des 2. Vorsitzenden und Emil Eckle wurde als neuen Kassier gewählt. Sabine Werner wurde Schriftführerin und Wolfgang Lorenz übernimmt das Amt des Kassenprüfers.

Michael Ramminger bedankte sich in seiner Rede bei den Wählern, freute sich auf seine neuen Aufgaben als 1. Vorsitzenden und auf die Zusammenarbeit mit seinen Vorstandsmitgliedern.

Nach Vorstellung des Jahresprogrammes gab er noch bekannt, dass sich der Förderverein in die Spielplatzsanierung unterstützend einbringe.