• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

08.01.2013   Frohsinn beim Volkskegeln erfolgreich

Beim traditionellen Kuchener Volkskegeln, das nun bereits zum 45. Mal ausgetragen wurde, nahmen vom Frohsinn insgesamt 31 Mitglieder teil. Für die Mannschaftswertungen stellte der 1. Vorsitzende Uwe Lövesz wieder 5 Mannschaften mit insgesamt 25 Keglerinnen und Keglern zusammen. Verteilt auf drei Kegeltage hieß es dann für alle Teilnehmer in der Kuchener Ankenhalle „Gut Holz“.  

In der Mannschaftswertung der Herren erreichte die „Frohsinn-Herren 2“ Mannschaft mit 920 Holz den 3. Platz. Die „Frohsinn-Herren 1“ Mannschaft belegte mit 695 Holz den 13. Platz.

In der Mannschaftswertung der Damen sicherte sich die „Frohsinn-Damen 2“ Mannschaft den 3. Platz mit 742 Holz. Mit 633 Holz kam die „Frohsinn-Damen 1“ Mannschaft auf den 6. Platz.

Die Gemischte Mannschaft belegte in ihrer Wertung mit 695 Holz den 7. Platz.

Für ihre hervorragenden Einzelergebnisse wurden Uwe Gerick (208), Silvio Werner (186 Holz), Stefanie Taufer (183 Holz), Sabine Werner (168) und Elisabeth Rapp (178 Holz), bei der Siegerehrung am vergangenen Samstag in der Schwimmbadturnhalle von Schirmherr und Bürgermeister Bernd Rößner eine Medaille überreicht.

Uwe Gerick verfehlte den 1. Platz in der Einzelwertung der Herren nur knapp, mit seinen beachtlichen 208 Holz gelang ihm dennoch der 2. Platz.

Stefanie Taufer erreichte mit ihren 183 Holz ebenfalls den 2. Platz in der Einzelwertung der Damen.

Elisabeth Rapp sicherte sich mit ihren hervorragenden 178 Holz den 1. Platz in der Seniorinnenwertung.

Der Gesangverein Frohsinn bedankt sich bei der Sportkegelabteilung des FTSV Kuchen für die tolle Organisation und für die wieder einmal gelungene Veranstaltung.

 

 

Die Keglerinnen und Kegler des Frohsinns: v.l.: Uwe Gerick, Elke Eckle, Emil Eckle, Michaela Mößmer, Ellen Taufer, Steffi Schweizer, Marika Melz-Kraft, Andreas Kraft und Uwe Lövesz