• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Grußworte

Grußwort: Landrat Edgar Wolff

Edgar WolffTrotz redlichem Bemühen, diese Grundsätze zu befolgen, wird kaum einer von uns dieses Alter wohl je erreichen. Ihr Gesangsverein „Frohsinn“ hat diese Altersgrenze schon längst überschritten und feiert in diesem Jahr sein 150-jähriges Bestehen.

Dem Gesangverein „Frohsinn“ Kuchen e. V. und allen Mit-gliedern spreche ich im Namen des Kreises Göppingen und auch ganz persönlich die herzlichsten Glückwünsche zum diesjährigen Jubiläum aus.

 Der 1861 gegründete Verein entspringt der ersten großen Vereinsgründungswelle Mitte des 19. Jahrhunderts. Somit gehört er zu den Ältesten unseres Landes. Meine Bewunderung und meinen herzlichen Dank im Namen des Landkreises findet der Gesangsverein „Frohsinn“ in erster Linie, weil ohne ihn dem geselligen Vereinsleben des Kreises Göppingen und insbesondere der Gemeinde Kuchen ein wichtiger Bestandteil fehlen würde.

Doch der Gesangsverein „Frohsinn“ hielt sich über eineinhalb Jahrhunderte nicht nur am Leben, sondern meisterte alle Tücken dieser Zeit mit Bravour. Aus einem Männergesangsverein von 1861 entwickelte sich bis heute ein moderner Verein für Frauen und Männer, Jung und Alt gleichermaßen.

Vereinstraditionen werden groß geschrieben, man trifft sich zum Gesang, zu Familienabenden, Ausflügen, Wanderungen oder im gemütlichen Vereinsheim „Waldheim Frohsinn“.

Der Gesangverein „Frohsinn“ ist ein lebendiges Beispiel dafür, dass es sich lohnt, die Menschen für das Singen zu begeistern. Möge der Verein auch in Zukunft seine Stimmen erheben im Dienste der Musik und der Menschen.

Ich wünsche dem Gesangverein„Frohsinn“ Kuchen e. V. im Jubiläumsjahr alles Gute. Allen Mitgliedern, die sich in den vergangenen 150 Jahren für das Wohl des Gesangs engagiert haben, ein herzliches Dankeschön!

Ihr

 Edgar Wolff

  

Grußwort: Schirmherr und Bürgermeister Bernd Rößner

Bernd Rößner150 Jahre Gesangverein Frohsinn Kuchen ein ganz besonderes Ereignis und Grund zum Feiern für alle, die dem Verein verbunden sind!

Hervorgegangen aus dem Gesangverein „Helvetia“

wurde der „Frohsinn Fabrik Kuchen“ im Jahre 1861 ins Leben gerufen. In dieser langen, traditionsreichen, mit viel Höhen und Tiefen verbundenen Zeit, ist es dem Frohsinn stets gelungen, den grundlegenden Wandel, den das Vereinsleben in seiner gesellschaftlichen und kulturellen Ausprägung erfahren hat, frühzeitig zu erkennen und auf der örtlichen Ebene erfolgreich mitzu-gestalten.

Dies war nur möglich, weil sich immer wieder ehrenamtliche Funktionsträger in den Dienst der Gemeinschaft stellten, Verantwortung übernahmen und vor allem Veränderungen nicht beklagt, sondern als Herausforderung angesehen haben. Gerade ihnen sei deshalb aus diesem Anlass besonders gedankt.

Viele Mitglieder haben in all den Jahren ihre Heimat im Frohsinn gefunden und die vorhandenen Möglichkeiten zur sinnvollen Freizeitgestaltung immer wieder auf das Neue genutzt. Stets hat der Gesangverein Frohsinn dabei jung und alt nicht nur eine musikalische Heimat geboten, sondern war im gleichen Maße auch Stätte der Geselligkeit, der kulturellen Begegnungen und des sozialen Zusammenhalts.

Gerade auch das in den letzten Jahren sehr aufwendig sanierte und umgebaute Waldheim, das durch eine sehr gemütliche und familienfreundliche Atmosphäre besticht, ist auch heute noch für die Mitglieder des Frohsinns ein Stück Heimat und für viele Wanderer aus nah und fern eine willkommene Raststätte.

Der Gesangverein Frohsinn ist wichtiger Teil eines Bandes, das die Bürger unserer Gemeinde umfasst.

Hierfür ganz herzlichen Dank!

Verbunden mit meiner herzlichen Gratulation zu diesem runden Jubiläum wünsche ich dem Gesangverein Frohsinn Fabrik Kuchen 1861 e.V. weiterhin alles Gute und viel Erfolg, den Verantwortlichen stets Mut, Tatkraft und Ideenreichtum und den Mitgliedern auch künftig viel Freude am und im Verein.

Freuen wir uns auf ein tolles und abwechslungsreiches Jubiläumsjahr 2011  mit vielen schönen Höhepunkten!

Bernd Rößner

 

Grußwort: Vorsitzender des Chorverbandes Hohenstaufen Walter Kuhn

Walter KuhnDer Chorverband Hohenstaufen gratuliert dem Gesangverein „Frohsinn“ Kuchen recht herzlich zum 150-jährigen Jubiläum.

Nur wenige Vereine im Kreis haben die Freude einen so hohen Geburtstag feiern zu dürfen.

Aus den Anfängen eines schon bestehenden Gesangvereins wurde der „Frohsinn“ 1861 gegründet und zählt damit zu den ältesten Vereinen in unserem Chorverband.

 Schon 1974 als von den Problemen der Chöre noch nichts zu spüren war, schlossen sich in Kuchen die zwei Vereine zu einer Chorgemeinschaft zusammen, die bis heute noch besteht.

Im Chorverband hat sich diese Chorgemeinschaft einen Namen gemacht.

Der Chorverband steht stolz hinter einem solchen Traditionsverein und wünscht für das Jubiläumsjahr alles Gute und viel Erfolg bei den geplanten Veranstaltungen.

 Walter Kuhn

 

Grußwort: Vorsitzender des "Frohsinn" Uwe Lövesz

 

Uwe LöveszMit Freude und Stolz kann der Gesangverein „Frohsinn“ Kuchen e.V. in diesem Jahr auf sein 150-jähriges Bestehen zurückblicken. Eine Zeit, die durch viele geschichtliche Ereignisse geprägt wurde. Weit über die Grenzen unseres Landkreises wurde unser Verein mit seinen begeisterten Sängern bekannt. Auch das kulturelle Geschehen in unserer Gemeinde wird von aktivem Vereinsleben geprägt.
Wenige Jahre nach der Gründung der Fa.Staub und Cie. fanden sich sangeslustige Männer, überwiegend Schweizer zusammen, um im Gesangverein „Helvetia“ das Lied zu pflegen. Aus diesem ging 1861 der „Frohsinn“
Fabrik Kuchen hervor.

Diese Vereinsgründung vor 150 Jahren nehmen wir zum Anlass, mit Ihnen zusammen dieses Jubiläum gebührend zu feiern. Deshalb heiße ich Sie, liebe Sängerinnen und Sänger, sowie alle, die Freude an der Musik haben, ganz herzlich willkommen.
Wenn Sie unsere Festschrift lesen, werden Sie einen kleinen Einblick bekommen, was dieser relativ kleine Verein zu leisten im Stande ist. Das ist nur möglich, weil die Mitglieder Freude an „ihrem Verein" haben und sich für ihn einsetzen. Diesen möchte ich auf diesem Wege ein ganz herzliches Dankeschön sagen. Auch Sie können unseren Verein unterstützen, in dem Sie recht zahlreich unsere Veranstaltungen besuchen.
Ich wünsche Ihnen nun eine gute Unterhaltung beim Durchstöbern unserer Festschrift. Vielleicht entdecken Sie auch sich, Verwandte oder Bekannte auf den verschiedenen Bildern.

Ihr

Uwe Lövesz

 

Grußwort: Chorleiter Harald Elser

Harald ElserLiebe Sänger, Mitglieder und Freunde des Gesangvereins Frohsinn.

Die Hauptaufgabe der Musik und speziell des Gesanges liegt darin, Freude zu bereiten.
Diese Jahrhunderte alte Weisheit von Aristoteles hat auch heute noch Gültigkeit.
Vor 150 Jahren wurde der „Gesangverein Frohsinn Kuchen 1861 e.V.“ gegründet – er besteht also bereits eine stolze Zeit!
Zu diesem besonderen Vereinsjubiläum gratuliere ich als musikalischer Leiter recht herzlich.


Seit 17 Jahren obliegt mir die Leitung des Chores, unzählige Auftritte haben wir in dieser Zeit gemeinsam bestritten, frohen Mutes schauen wir in die Zukunft. Ich bin stolz auf das, was wir in den vergangen Jahren geleistet haben und sage Dank all denen, die stets ihren Beitrag zum Gelingen unserer Auftritte und des Vereinsleben geleistet haben.
Die Vielzahl an Aktivitäten hat dafür gesorgt, dass der Gesangverein Frohsinn aus dem musikalischen Leben Kuchens nicht wegzudenken ist.
 

Ich wünsche dem Gesangverein Frohsinn ein gutes Gelingen aller Jubiläumsveranstaltungen und für die Zukunft, anknüpfend an die Tradition, viel Erfolg.

Harald Elser
Chorleiter