• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

26.06.2018   Festwochenende am Waldheim

Am vergangenen Wochenende fand das große Festwochenende des Frohsinns am Waldheim statt.

Das Highlight des traditionellen Lampionfestes war am Samstag eindeutig das WM-Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Schweden, das auf einer Großleinwand im Festzelt übertragen wurde. Toni Kroos legte im wahrsten Sinne den Startschuss für einen sehr stimmungsvollen Abend. Die passende Musik lieferte DJ Reinhard mit aktuellen Partyhits und Klassiker, die alle kannten. Bis spät in die Nacht stand er am Mischpult und sorgte für gute Partylaune. 

Der Familientag am Sonntag begann mit einem Ökumenischen Gottesdienst mit dem Thema "Lebenszeichen“. Pfarrer Matthias D. Ebinger und Gemeindereferentin Elisabeth Reuß-Rödemer gestalteten zusammen mit der Musikgruppe Mrosek einen wunderschönen Gottesdienst.

In der Bastel- und Schminkecke wurde wieder um die Wette geschnitten, geklebt und gemalt. Familie Nitsch begeisterte die Kinder wieder mit vielen tollen Bastelideen.

Der Gesangverein Frohsinn bedankt sich bei allen Besuchern vom Wochenende, den Kuchenspendern und allen Vereinsmitgliedern. Vielen Dank auch an unsere Lieferanten, der Bäckerei Kiene, der Metzgerei Reichart und dem Getränke Haug.

Ein weiterer Dank dem Pfarrer Matthias D. Ebinger, Gemeindereferentin Elisabeth Reuß-Rödemer und der Musikgruppe Mrosek für den schönen Gottesdienst.

Jung und Alt zusammen. Gemeinsam wurde wieder ein gelungenes Fest auf die Füße gestellt.

 

Die Ruhe vor dem Sturm, im Anschluss wurde Kroosartig gefeiert...

Toni Kroos gab mit seinem Tor zum 2:1 für Deutschland den Startschuss zum feiern

 Pfarrer Matthias D. Ebinger und Gemeindereferentin Elisabeth Reuß-Rödemer

Die Musikgruppe Mrosek gestaltete den Gottesdienst musikalisch mit

Familie Nitsch begeisterte die Kinder wieder mit vielen tollen Bastelideen

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (GZ Bericht.pdf)GZ Bericht.pdf